Deutscher Alpenverein Sektion Ettlingen
Facebook Erfurterhütte

Anfahrt/Anreise

Mit dem PKW: A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wiesing/Achensee und entlang der Achensee Bundesstraße nach Maurach und rechts zur Talstation der Rofanseilbahn.
Aus Richtung München zum Tegernsee und über den Achenpass nach Achenkirch und weiter nach Maurach und links zur Talstation.

Parkmöglichkeit: An der Talstation der Rofanseilbahn - kostenlose Parkausweise sind an der Kassa erhältlich - auch ohne Benützung der Rofanseilbahn möglich!

Mit Bahn und Bus aus dem Inntal: Mit der Bahn (www.oebb.at) zum Bahnhof Jenbach und mit der Busline 8332 nach Maurach zur Haltestelle Maurach Rofanseilbahn (www.vvt.at).
Im Sommer ist auch die Fahrt mit der Achenseebahn (älteste mit Dampf betriebene Zahnradbahn Europas) von Jenbach nach Maurach möglich!

Mit Bahn und Bus von München: Von München mit der Bahn nach Tegernsee (Bahnhof) und mit der Buslinie 9550 des Regionalverkehr Oberbayern nach Maurach - Haltestelle Maurach/Rofanseilbahn.

Auffahrt mit der Bahn

Der Großteil der Tagesbesucher und Nächtigungsgäste kommt mit der Rofanseilbahn von Maurach herauf ins Rofan.

Aufstieg zur Erfurter Hütte

Geradliniger Hüttenzustieg der direkt von der Talstation der Rofanseilbahn fast geradeaus zur Erfurter Hütte hinaufführt. Landschaftlich ist es schöner über die Durraalm zur Dalfazalm aufzusteigen und von dort am wunderschönen Panoramaweg nur mehr leicht ansteigend zur Hütte ... [Aufstiegsbeschreibung]